thomaskekeisen.de

Aus dem Leben eines Bildschirmarbyters

Legende:

  • Persönlich
  • Ausbildung
  • Skills
  • Projekte
  • Beruflich
  • Thomas Kekeisen, April 2016
  • Aktuell

  • Technologien

    Ich beherrsche alle gängigen Technologien zur Entwicklung von Webseiten, Apps für iPhone, iPad, Apple TV und Apple Watch sowie Cross-Plattform-Apps für iOS- und Android-Geräte. Auch Anwendungen für OSX und Windows deckt mein Portfolio ab.

    Agile Softwareentwicklung mit SCRUM sowie professionelle Organisation über Tools wie JIRA und GIT ist obligatorisch. Tags zu meinen Fähigkeiten:

    Adobe, Android, AngularJS, API, Apple, AWS, Bash, BitBucket, C#, Compiler, CSS, Excel, Git, GitHub, Google, Hosting, HTML, Hydra, iOS, Javascript, JIRA, jQuery, JSON, LESS, Microsoft, MSSQL, MySQL, node.js, Objective C, OOP, Parser, Photoshop, PHP, PowerPoint, PostgreSQL, React Native, REST, SASS, SCRUM, Startup, SVG, SVN, Unit-Tests, Word, XML.

  • Familie

    Mutter: Ursula Rid (* 1956)
    Vater: Walter Kekeisen (* 1956, † 2013)
    Bruder: Michael Kekeisen (* 1990)

    Ich befinde mich in einer außerordentlich glücklichen Beziehung.

  • Freier Softwareentwickler

    Seit Anfang 2017 bin ich als freier Softwareentwickler tätig und arbeite alleine oder zugebucht in Teams an spannenden Softwareprojekten im Bereich der App- und Web-Entwicklung.

  • Sprachen

    Neben den genannten Programmiersprachen beherrsche ich folgende Sprachen:

    Deutsch: Muttersprache
    Englisch: Sehr gut in Wort und Schrift
    Türkisch: Rudimentär

  • thomaskekeisen.de

    Aktuell schreibe ich viele Artikel in meinem Blog und versuche, das von mir entwickelte System hinter meiner Webseite immer weiter zu optimieren sowie entsprechend Reichweite aufzubauen. Einen Teil meiner Erfahrungen teile ich direkt wieder in neuen Blog-Artikeln.

  • Freizeit

    Als Ausgleich zu meiner Computer-Arbeit treibe ich sehr viel Sport. Neben allgemeiner Fitness betreibe ich außerdem Radfahren als Extremsport.

  • Führerschein

    Ich bin im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B.

  • Das ist meine Vergangenheit. Gestalten wir die Zukunft zusammen?

  • 2018

  • Mentor: Hack to the Future 2018

    Juli 2018
    • Urkunde: Mentor Hack to the Future 2018

    Im Juli 2018 stand ich im Rahmen des Hack to the future im Schülerforschungszentrum und der Wissenswerkstatt Friedrichshafen 40 Jugendlichen ehrenamtlich mit technischem Rat bei der Umsetzung ihrer Projekte zur Seite.

  • 2017

  • Weiterbildung: Wirkungsvolles Low-Budget-Marketing

    November 2017
    • Weiterbildung: Bilanz- und GuV-Zahlen verstehen und interpretieren

    Im Novmeber 2017 habe ich an oben genanntem Weiterbildungsseminar bei der Schwäbisch Media Akademie teilgenommen.

  • Gründung: Lulububu Apps UG (haftungsbeschränkt)

    Im August 2017 habe ich die Lulububu Apps UG (haftungsbeschränkt) gegründet die ich seither als Geschäftsführer leite. Das Tätigkeitsfeld von Lulububu ist die Entwicklung von Apps und Webseiten.

  • Menschen und Erfolge 2016

    Juni 2017
    • Foto: Preisverleihung: Menschen und Erfolge 2016

    Im Juni 2017 wurde ich im Rahmen des 11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik als Menschen und Erfolge 2016 anerkannt. Dieser Preis war mit 1000€ dotiert, die die Toolbox natürlich für den Ausbau ihres Angebotes verwenden wird.

  • Anstellung: VTDA GmbH

    Seit Februar 2017 bis Juni 2017 war ich projektbasiert als Senior-Softwareentwickler bei der VTDA GmbH tätig.

  • Ehrung der Stadt Markdorf

    Januar 2017
    • Urkunde: Socialbit GmbH
    • Bild vom Neujahrsempfang der Stadt Markdorf 2017

    Im Januar 2017 wurde ich beim Neujahrsempfang der Stadt Markdorf für meine Tätigkeit bei der Socialbit GmbH, sowie dem Erhalt der Auszeichnung Landespreis für junge Unternehmen der L-Bank geehrt.

  • 2016

  • Landespreis für junge Unternehmen der L-Bank

    Oktober 2016

    Im Oktober 2016 wurde ich für meine Tätigkeit bei der Socialbit GmbH mit dem Landespreis für junge Unternehmen der L-Bank ausgezeichnet.

  • Radar der Radare

    Für das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes bin ich seit Juni 2016 als sogenannter "Radar der Radare" tätig. Die Fellows unterstützen das Kompetenzzentrum als regionales und thematisches Netzwerk. Sie gestalten die Kultur-und Kreativwirtschaft als Kernbranche in Deutschland aktiv für die Zukunft mit. Das Engagement der Fellows erfolgt auf ehrenamtlicher Basis.

  • Sozial Engagiert 2016

    Juli 2016

    Im Juli 2016 wurde der Socialbit GmbH für das Engagement in der Toolbox Bodensee e.V. erneut die Auszeichnung Sozial Engagiert 2016 von der Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg verliehen.

  • Toolbox Bodensee e.V.: Erster Vorstand

    Der Verein Toolbox Bodensee e.V. hat jetzt ungefähr 100 Mitglieder und ich wurde bei der Jahreshauptversammlung 2016 zum ersten Vorstand gewählt.

  • Weiterbildung: Bilanz- und GuV-Zahlen verstehen und interpretieren

    April 2016
    • Weiterbildung: Bilanz- und GuV-Zahlen verstehen und interpretieren

    Im April 2016 habe ich an oben genanntem Weiterbildungsseminar bei der Industrie und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben teilgenommen.

  • Platz drei beim ProSieben Hackathon 7HACK

    März 2016

    Im März 2016 haben mein Team und ich den dritten Platz beim ProSieben Hackathon 7HACK erreicht und einen weg.de-Reisegutschein im Wert von 1500€ gewonnen.

  • Innovationspreis-IT Kategorie "Best Apps"

    März 2016

    Im März 2016 wurde die von der Socialbit GmbH entwickelte App EPS mit dem Innovationspreis-IT in der Kategorie "Best Apps" ausgezeichnet. EPS ist eine Software zur Palettenverwaltung in der Lagerlogistik und hat das Potenzial, der Branche Millionen bei Palettentäuschen einzusparen.

  • 2015

  • PiSleepTalk

    Dezember 2015

    Im Dezember 2015 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, mich mit einem RaspberryPi im Schlaf zu überwachen und Gesprochenes per Software aufzubereiten. Das Projekt ist nach einem Jahr Arbeit stabil und kann auf GitHub heruntergeladen werden.

  • Nachbarschafts-Oscar

    November 2015

    Im November 2015 hat die Toolbox Bodensee e.V. den Nachbarschafts-Oscar für die schönsten Nachbarschafts-Aktionen 2015 verliehen bekommen.

  • Platz drei beim Seitenbau Hackathon 2015

    November 2015

    Im November 2015 habe ich mit meinem Team den dritten Platz beim Seitenbau Hackathon 2015 in Konstanz gewonnen.

  • Weiterbildung: Buchführung und Steuern - Grundlagen und Tipps für Ihre erfolgreiche Existenzgründung

    • Teilnahmebescheinigung: Buchführung und Steuern - Grundlagen und Tipps für Ihre erfolgreiche Existenzgründung

    Von September 2015 bis Oktober 2015 habe ich an oben genanntem Weiterbildungsseminar bei der Industrie und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben teilgenommen.

  • Clarifai-Preis beim IHK-Oktoberhackfest 2015

    September 2015

    Im September 2015 habe ich mit meinem Team den Clarifai-Preis beim IHK-Oktoberhackfest 2015 gewonnen. Unser Projekt war eine Software, die Städte automatisch auf Basis vorhandener Bilder mit den Daten der API von clarifai kartografiert.

  • base64-encode-decode.de

    April 2015

    Von April 2015 bis Mai 2015 habe ich mir als Nebenprojekt auf die Fahne geschrieben, einen schönen base64-Encoder zu schreiben. Das Ergebnis kann auf base64-encode-decode.de eingesehen werden.

  • Innovationspreis-IT Kategorie "Best Apps"

    März 2015

    Im März 2015 wurde die von der Socialbit GmbH entwickelte App zum PartyPass mit dem Innovationspreis-IT in der Kategorie "Best Apps" ausgezeichnet. Jugendliche erhalten mit der Partypass App ein Instrument, das ihre Selbstverantwortung stärkt, die Teilhabe an Festveranstaltungen im rechtlichen Rahmen vereinfacht und auf Risiken hinweist, wenn dieser Rahmen missachtet wird.

  • Sozial Engagiert 2015

    Juli 2015

    Im Juli 2015 wurde der Socialbit GmbH für das Engagement in der Toolbox Bodensee e.V. erneut die Auszeichnung Sozial Engagiert 2015 von der Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg verliehen.

  • STADTWERK AM SEE-Verantwortungspreis

    Juli 2015

    Im Juli 2015 wurde der Toolbox Bodensee e.V. der STADTWERK AM SEE-Verantwortungspreis verliehen.

  • Geschäftsführer ADSYNC UG (haftungsbeschränkt)

    seit März 2015

    Aus der Kooperation der Socialbit GmbH und der spotgun UG (haftungsbeschränkt) entstand im März 2015 die ADSYNC UG (haftungsbeschränkt), die ihren Fokus auf die automatische Steuerung von Werbung im Internet in Abhängigkeit von Werbung im deutschen Fernsehen gelegt hatte. Die Firma befindet sich derzeit in Liquidation.

  • Ehrung der Stadt Markdorf

    Januar 2015

    Im Januar 2015 wurde ich beim Neujahrsempfang der Stadt Markdorf für meine Tätigkeit bei der Socialbit GmbH sowie der Ernennung zum Kultur- und Kreativpilot Deutschland geehrt.

  • 2014

  • SPOTGUN: Die beste Quiz-App 2014

    Dezember 2014
    • SPOTGUN: Die beste Quiz-App 2014

    Die von der Socialbit GmbH für die spotgun UG (haftungsbeschränkt) entwickelte App wurde im Dezember 2014 von androidmag.de zur besten Quiz-App 2014 gewählt.

  • Kultur- und Kreativpilot Deutschland

    Dezember 2014

    Im Dezember 2014 wurde ich für mein Engagement bei der Socialbit GmbH sowie der Toolbox Bodensee e.V. als einer von 32 Preisträgern unter 869 Bewerbern zum Kultur- und Kreativpilot Deutschland gewählt.

  • Hauptpreis und dritter Innovationspreis Health Hack Munich 2014

    November 2014

    Im November 2014 habe ich mit drei Freunden den Hauptspreis und dritten Innovationspreis auf dem Health Hack Munich 2014 gewonnen. Wir haben mehrere, abgeschlossene Projekte und Apps vor der Jury gepitcht.

  • Sozial Engagiert 2014

    Juli 2014

    Im Juli 2014 wurde der Socialbit GmbH für das Engagement in der Toolbox Bodensee e.V. die Auszeichnung Sozial Engagiert 2014 von der Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg verliehen.

  • Toolbox Bodensee e.V.

    April 2016

    Ich habe mit zehn Freunden den Verein Toolbox Bodensee e.V. gegründet. Der Verein betreibt eine offene Kreativwerkstatt für Jugendliche und Macher ab dem 14. Lebensjahr. Die Toolbox besteht nach wie vor und ist zu einem Vorzeige-Makerspace für die Region herangewachsen.

  • Toolbox Bodensee e.V.: Zweiter Vorstand

    April 2014 - April 2016

    Ich habe mit zehn Freunden den gemeinnützingen Verein Toolbox Bodensee e.V. gegründet und wurde zum zweiten Vorstand gewählt. Die Toolbox hat das Satzungsziel, Jugendlichen die Welt der IT- und Elektrotechnik näherzubringen.

  • Innovationspreis-IT Kategorie "Best Apps"

    März 2014

    Im März 2014 wurde die von mir entwickelte App "ulreco" mit dem Innovationspreis-IT in der Kategorie "Best Apps" ausgezeichnet. Ulreco war eine native iOS-App zur Steuerung nahezu aller nennenswerter, sich damals auf dem Markt befindlicher, IOT-Geräte wie Fernseher oder Lampen.

  • Ehrung der Stadt Markdorf

    Januar 2014

    Im Januar 2014 wurde ich beim Neujahrsempfang der Stadt Markdorf für meine Tätigkeit bei der Socialbit GmbH sowie den Erhalt des Gründerpreis der Schwäbischen Zeitung geehrt.

  • 2013

  • Gründerpreis der Schwäbischen Zeitung

    Juni 2013

    Im Juni 2013 wurde ich für meine Tätigkeit bei der Socialbit GmbH mit dem dritten Platz beim Gründerpreis der Schwäbischen Zeitung ausgezeichnet.

  • Mein Vater ist verstorben

    Juni 2013

    Mein Vater ist nach langer Krankheit im Juni 2013 von uns gegangen.

  • Ausbildereignung

    19. Februar 2013
    • Zeugnis: Ausbildereignungsprüfung
    • Zeugnis: Ausbildereignungsprüfung

    Ich habe die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) bestanden und damit die Erlaubnis, auszubilden. Seither habe ich fünf Auszubildende durch die Lehre gebracht.

  • Weiterbildung: Ausbildereignung

    Von November 2012 bis Februar 2013 habe ich eine Ausbildung zum Ausbilder bei der Industrie und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben genossen.

  • 2011

  • Ausbildung: Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung

    Juli 2011

    Ich habe die Ausbildung zum Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung erfolgreich absolviert und bestanden.

    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
    • Zeugnis: Ausbildung Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Geschäftsführender Gesellschafter: Socialbit GmbH

    September 2010

    In der Socialbit GmbH bin ich seit September 2010 geschäftsführender Gesellschafter. Diese Firma hat in den letzten sieben Jahren über 400 App- und Web-Projekte mit den unterschiedlichsten Technologien umgesetzt. Die Socialbit GmbH befindet sich seit 23.12.2016 in einem Insolvenzverfahren.

  • Socialbit GmbH

    April 2016

    Noch während meiner Ausbildung habe ich 2011 die Socialbit GmbH(damals "Socialbit UG (haftungsbeschränkt)") gegründet. In dieser Firma habe ich sieben Jahre lang Webseiten und Apps entwickelt und mir ein enormes Wissen im Bereich der nativen iOS-App-Entwicklung, der Entwicklung von Webseiten und Daten-Backends sowie zuletzt die Entwicklung von iOS- und Android-Apps mit der Technologie React Native angeeignet.

  • 2008

  • Ausbildung: Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung

    2008-2011

    Meine Berufsausbildung habe ich von September 2008 bis September 2009 bei der combit Software GmbH in Konstanz und anschließend nach einem Firmenwechsel bis Juli 2011 bei der DAM Group GmbH in Markdorf absolviert.

  • Berufsabschluss: Informationstechnischer Assistent

    07. Juli 2008
    • Zeugnis: Berufskolleg für Technik und Medien
    • Zeugnis: Berufskolleg für Technik und Medien

    Ich habe das Berufskolleg erfolgreich abgeschlossen und bin damit staatlich geprüfter Informationstechnischer Assistent.

  • 2007

  • Berufskolleg für Technik und Medien

    Da combit Software GmbH von meinem Ausweichtermin, dem Besuch des Berufskollegs für Technik und Medien in Überlingen, wusste, wurde ein anderer Bewerber in diesem Jahr bevorzugt. Ich hatte während diesem Jahr im Berufskolleg viel Zeit für eigene Projekte.

  • Schulabschluss: mittlere Reife

    Juli 2007

    Ich habe die Realschule erfolgreich beendet und somit die mittlere Reife erreicht.

    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
    • Zeugnis: BZM Markdorf
  • neagora.de

    2007-2011

    Ich habe mit einem Freund das Browserspiel Neagora erfunden und entwickelt. Die Erstveröffentlichung erfolgte nach einem Jahr Entwicklung außerhalb der Öffentlichkeit. Das Projekt lief über eine nur dafür von meiner Mutter gegründeten Firma und wurde mittlerweile vollständig verkauft.

  • 2006

  • Praktikum: IT-Betreuer

    2006

    Mein BORS-Praktikum absolvierte ich eine Woche lang als Betreuer der im Unternehmen eingesetzten Computern bei J. Wagner GmbH in Markdorf.

  • 2005

  • Praktikum: Serveradministrator

    2005

    Meinen ersten wirklich beruflichen Kontakt mit Computern hatte ich bei einem Praktikum in der Serveradministration bei CSC IT Services GmbH in Immenstaad.

  • 2003

  • Realschule

    2003-2007

    Ich besuchte die siebte bis zehnte Klasse der Realschule im Bildungszentrum Markdorf. Hier habe ich die siebte Klasse einmal wiederholt da ich mich in meiner Freizeit nur mit Softwareentwicklung beschäftigt habe. Etwas Geld habe ich durch das Erstellen von Webseiten für meine Lehrer verdient.

  • 2000

  • Gymnasium

    2000-2003

    Ich besuchte die fünfte bis siebte Klasse des Gymnasiums im Bildungszentrum Markdorf. Da ich es nicht gewohnt war, für Klassenarbeiten zu lernen, bin ich am Fach Französisch gescheitert.

  • 1996

  • Grundschule

    1996-2000

    Ich besuchte die erste bis vierte Klasse der Jakob-Gretser-Grundschule in Markdorf. Schon dort war ich das Computerkind der Klasse. Ich kopierte 3,5"-Disketten der Lehrer und verteilte sie an meine Mitschüler.

  • 1993

  • Kindergarten

    Von kurz vor meinem vierten Geburtstag bis kurz vor meinem siebten Geburtstag war ich im Nikolaus Kindergarten in Markdorf.

  • 1989

  • Meine Geburt

    14.11.1989

    Am 14. November 1989 erblickte ich in Tettnang das Licht der Welt. Seitdem bin ich deutscher Staatsbürger.

  • Das ist meine Vergangenheit. Gestalten wir die Zukunft zusammen?