thomaskekeisen.de

Aus dem Leben eines Bildschirmarbyters

Ein kleines How-To

Weil diese Anfrage bei mir aufgeschlagen ist und ich selbst nachschlagen musste, hier eine kurze Anleitung, wie eine bereits veröffentlichte App temporär oder langfristig aus dem Google Play Store entfernt werden kann.

1: Einloggen und App auswählen

Der erste Schritt ist ein Login in der Google Play Console mit einem Google-Account, der berechtigt ist, die betroffene App zu verwalten. In der daraufhin angezeigten App-Übersicht muss die entsprechende App ausgewählt werden. In meinem Beispiel klicke ich auf "Beispielapp".

Screenshot: App-Übersicht in Play Console

2: App-Preisverwaltung aufrufen

Nun muss auf "Preisgestaltung & Vertrieb" geklickt werden. Dieser Menüpunkt befindet sich unter "App-Präsenz im Play Store". Die App kann nur über diesen Menüpunkt aus dem Google Play Store entfernt werden. Über den Menüpunkt "App-Veröffentlichung verwalten" können lediglich neue Updates oder Betaversionen eingepflegt werden.

Screenshot: App-Details in Play Console

3: Veröffentlichung aufheben

Jetzt kann relativ weit oben auf der Detailseite von "Preisgestaltung & Vertrieb" unter "Verfügbarkeit der App" ein Schalter von "Veröffentlichen" auf "Veröffentlichung aufheben" gestellt werden. Ist das geschehen, muss die getätigte Änderung noch mit einem Klick auf "Aktualisierung senden" gespeichert werden.

Screenshot: App-Preisgestaltung und -Vertrieb in Play Console

4: Aufhebung bestätigen

Die Aufhebung der Veröffentlichung muss nochmals durch einen Klick auf "Bestätigen" im folgenden Dialog überprüft werden. Ist dies geschehen, dauert es einige Stunden, bis die App komplett aus dem Google Play Store verschwunden ist.

Soll die App wieder verfügbar sein, muss der im vorherigen Schritt beschriebene Schalter einfach wieder von "Veröffentlichung aufheben" auf "Veröffentlichen" gestellt werden.

Screenshot: Bestätigung: App-Veröffentlichung aufheben

Teilen

Kommentare