thomaskekeisen.de

Aus dem Leben eines Bildschirmarbyters

Landespreis für junge Unternehmen

Socialbit 25. Oktober 2016

Bei der Preisverleihung in Stuttgart hat Socialbit neben neun weiteren Preisträgern den vierten Platz belegen können.

Ich freue mich! Socialbit hat am heutigen Tage den vierten Platz beim Landespreis für junge Unternehmer gewonnen. Ausgezeichnet wurden Firmen und Unternehmer, die ein nachhaltiges Geschäftsmodell geschaffen haben und sich außerdem auch besonders für ihr Umfeld engagieren. Letztlich konnten wir uns gegen 594 der 604 Bewerber durchsetzen. Platz eins bis drei wurde außerdem mit einem Preisgeld dotiert.

Der Landespreis für junge Unternehmer ist der dritte große Preis für Socialbit. Zuvor wurden wir zum Kultur- und Kreativpilot 2014 sowie mit dem Gründerpreis der Schwäbischen Zeitung 2013 ausgezeichnet.

Masterplan

  • Gründerpeis gewinnen
  • Kultur- und Kreativpilot Deutschland werden
  • Landespreis gewinnen
  • Weltherrschaft übernehmen

Festrede von Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Mit den Preisträgern des Landespreises zeichnen wir die zehn besten jungen Unternehmerinnen und Unternehmer 2016 aus und honorieren damit Innovation, Kreativität und vor allem den Mut zur Selbständigkeit. Bei den diesjährigen Gewinnern sehen wir, welch unglaublicher Ideenreichtum in unserem Land vorhanden ist. Diese tollen Unternehmen und alle ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten unser Land aktiv mit und sind schon heute wichtige Säulen unserer Wirtschaft

Auch die Landesregierung hat in den letzten Jahren viele Lücken in der Gründungsförderung schließen können. Und natürlich haben wir uns auf diesem Feld auch für die aktuelle Legislaturperiode viel vorgenommen! Im internationalen Wettbewerb der Gründungsstandorte wollen wir unsere Spitzenplätze mit innovativen Ansätzen verteidigen und weiter ausbauen.
Winfried Kretschmann
Winfried Kretschmann Ministerpräsident und Schirmherr des Landespreises für junge Unternehmen (Bild Flickr)

Die Festrede vom Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, hat die aktuelle Situation der Gründerzene in deutschland angemessen beleuchtet. Mit der Essenz, dass es für Gründer - vorallem im Hochtechnologie-Sektor - noch einfacher sein muss, an Risikokapital zu gelangen, stimme ich unserem Ministerpräsidenten voll und ganz zu. Wir haben schon längst fähige Fachkräfte und Entwickler, nur die Kapitalgeber sind, anders als im Silicon Valley, noch zu zögerich.

Die Preisträger

Nachfolgend eine Liste aller Landespreisträger 2016 (Bilder: L-Bank / Wagenhan).

Teilen

Kommentare