thomaskekeisen.de

Aus dem Leben eines Bildschirmarbyters

Visitenkarten aus der Hauptstadt

In der Woche vom 21. bis 25. November war ich in Berlin. Der Grund für meinen Besuch war primär Urlaub, aber auch die Auszeichnung der Kultur- und Kreativpiloten 2016 habe ich sehr gerne besucht. Allgemein ist schon ein kurzer Aufenthalt in Berlin immer sehr erfrischend und ich merke, wie das mein Kreativitäts-Mana wieder spürbar auffüllt. Übernachtet habe ich in dieser Woche bei meinem Freund Phillip, der sich auch das Design dieses Blogs ausgedacht hat.

2000 Visitenkartenaufkleber

Ich hatte ihn schon vorgewarnt und gesagt, dass ich "dringend" private Visitenkarten benötige und auch total Lust auf eigene Sticker habe. Er hat mir dann direkt die Idee der "Visitenkartenaufkleber" näher gebracht, ich war begeistert. Wir probierten dann einige Abende herum und ich habe mir parallel dazu bei DeineStadtKlebt.de ein individuelles Angebot eingeholt. Für ungefähr 80€ habe ich dann 2000 Visitenkartenaufkleber bestellt. Vorab haben wir uns noch mit einem Besuch beim Sticker Museum Berlin weitere Inspiration eingeholt und uns vom Gründer und Betreiber Oliver Baudach über unsere Idee beraten lassen. Danke dafür!

Vorder- und Rückseite
Aufkleber auf der Vorderseite

DeineStadtKlebt.de - Der Weg eines Stickers (starring: MC Fitti)

Sticker 11. November 2013 Video öffnen

Teilen

Kommentare